Allgemeine Geschäftsbedingungen October

Disclaimer

Dies ist eine Übersetzung der italienischen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und diese entspricht nicht der rechtsgültigen Version. Rechtswirksamkeit haben nur die deutschen AGBs.

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im FolgendenAGB") regeln den Zugang des Nutzers zur und die Nutzung der Website en.october.eu und der App app.october.eu (im Folgenden gemeinsam alsWebsite" bezeichnet). Die Website wird von October Italia S.r.l. mit Sitz in Largo Augusto 8, 20122 Mailand, Italien, einem Stammkapital von 154.830,33 Euro, Steuernummer, Mehrwertsteuernummer und Eintragungsnummer im Mailänder Handelsregister 09473300961, REA MI - 2092477 (im FolgendenOctober Italia") betrieben.

Telefon: 02 92854260

E-Mail-Adresse: [email protected]

PEC: [email protected]

Der Verantwortliche für die Website ist Herr Sergio Zocchi.

Die Website october.eu wird gehostet von:

OVH
vereinfachte Aktiengesellschaft nach französischem Recht
RCS Lille Métropole 424 761 419 00045
APE-Code 6202A
MwSt.-Nummer: FR 22 424 761 419
Geschäftssitz: 2 rue Kellermann - 59100 Roubaix - Frankreich.

e

app.october.eu wird gehostet von:
Amazon Web Services:
Amazon Web Services LLC
PO Box 81226
Seattle, WA 98108-1226
aws.amazon.com

Mit dem Zugriff auf die Website erklären Sie sich damit einverstanden, alle hier dargelegten Bestimmungen und Bedingungen einzuhalten, und wenn Sie nicht mit allen oder einem Teil dieser TOU einverstanden sind, dürfen Sie die Website nicht nutzen.

Im Folgenden bezieht sich der Begriff October auf October SA und ihre Tochtergesellschaften.

1. Zugang zum Standort

1.Allgemeine Bestimmungen

Bei den Nutzern kann es sich entweder um natürliche Personen handeln, die beabsichtigen, über die Website eine Finanzierung zu beantragen (Antragsteller"), oder um natürliche Personen, die beabsichtigen, ihre eigenen Mittel zu verwenden, um über die Website Darlehen an Antragsteller zu vergeben (Darlehensnehmer"). Um auf alle Funktionen der Website zugreifen und diese nutzen zu können, muss derNutzer(d. h. sowohl natürliche als auch juristische Personen)

  • Wenn der Nutzer eine natürliche Person ist (egal ob Antragsteller oder Kreditgeber)
    • müssen volljährig sein;
    • darf nicht als "US-Person" bei den US-Steuerbehörden registriert sein;
    • muss Inhaber eines SEPA-Euro-Bankkontos sein;
    • muss eine gültige E-Mail-Adresse und Mobiltelefonnummer haben.
  • Wenn der Nutzer eine juristische Person (Darlehensgeber) ist
    • darf weder eine Bank noch ein Unternehmen sein, das als professioneller Kreditgeber gemäß Artikel 106 des Gesetzesdekrets 385/1993 tätig ist;
    • darf von den US-Steuerbehörden nicht als "US-Person" (d. h. als juristische Person mit Sitz in den Vereinigten Staaten) registriert sein;
    • muss Inhaber eines SEPA-Bankkontos in Euro sein;
    • er muss eine zertifizierte E-Mail-Adresse haben
    • eine Person, die im Namen einer juristischen Person handelt, muss über entsprechende Vertretungsbefugnisse verfügen.

Der Zugang zu einigen Bereichen der Website erfordert die Verwendung persönlicher Zugangscodes. In diesen Fällen ist der Nutzer für die sichere Aufbewahrung und korrekte Verwendung seiner Zugangsdaten verantwortlich, die ihm den Zugang zu den reservierten Diensten ermöglichen. In diesem Fall muss der Nutzer seine eigene Benutzerkennung und sein eigenes Passwort wählen.

Der Benutzer darf die Benutzerkennung einer anderen Person nicht in der Absicht wählen, deren Identität zu benutzen, und er darf die Benutzerkennung einer anderen Person nicht ohne deren ausdrückliche Zustimmung benutzen.

Der Nutzer ist verpflichtet, die Vertraulichkeit seines Passworts zu wahren und es nicht an Dritte weiterzugeben.

Die Codes können jederzeit geändert werden. Aus Sicherheitsgründen kann jedoch die Anzahl der Zugriffsversuche auf diese Bereiche begrenzt werden, um eine betrügerische Nutzung zu verhindern. Falls der Nutzer Kenntnis von einer betrügerischen Nutzung der Website erhält, muss er den Betreiber unverzüglich per E-Mail an [email protected] informieren.

Der Nutzer erklärt und garantiert, dass die von ihm zur Verfügung gestellten und in den Informationssystemen von October Italia gespeicherten Daten korrekt und genau sind und geeignet sind, die Identität des Nutzers nachzuweisen. Im Falle einer Änderung dieser Daten verpflichtet sich der Nutzer, October Italia unverzüglich über die entsprechenden Änderungen zu informieren.

Unbeschadet des Vorstehenden ist der Nutzer in jedem Fall allein verantwortlich für die Übermittlung von Informationen und Daten, die unrichtig oder falsch sind oder sich auf Dritte beziehen, ohne dass diese ihre Zustimmung gegeben haben, und er verpflichtet sich, October Italia von allen Schäden oder Nachteilen freizustellen, die sich aus der Nichteinhaltung des Vorstehenden durch den Nutzer ergeben können.

Der Nutzer trägt die volle Verantwortung für alle Handlungen, die über sein Konto vorgenommen werden, sei es direkt oder durch von ihm beauftragte Dritte. Jede missbräuchliche, betrügerische oder in jedem Fall illegale Nutzung führt zur sofortigen Löschung des Kontos, nach alleinigem Ermessen von October Italia.

October Italia hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit ihrer Dienstleistungen auf der Website, die Integrität der Verkehrsdaten und der elektronischen Kommunikation gegen unbefugte Nutzung oder Kenntnisnahme zu schützen und das Risiko der Verbreitung, der Zerstörung und des Verlusts von Daten und vertraulichen und nicht vertraulichen Informationen, die sich auf ihre Nutzer auf der Website beziehen, oder des unbefugten oder nicht gesetzeskonformen Zugriffs auf diese Daten und Informationen zu vermeiden. October Italia kann jedoch nicht garantieren, dass die Website frei von Viren oder anderen Elementen ist, die schädliche Auswirkungen auf eine Technologie haben können.

Im Falle der Nichteinhaltung der in den vorliegenden AGB beschriebenen Regeln behält sich October Italia das Recht vor, den Zugang des Nutzers zur Site zu sperren. In diesem Fall wird October Italia den Nutzer so schnell wie möglich informieren.

October Italia wird sich bemühen, einen ununterbrochenen Zugang zur Site zu gewährleisten; der Zugang zur Site kann jedoch jederzeit ausgesetzt, eingeschränkt oder unterbrochen werden, unter anderem aus Sicherheitsgründen.

Der Zugang zur Website kann auch von Zeit zu Zeit eingeschränkt werden, um Reparaturen, Wartungsarbeiten oder die Einführung neuer Funktionen oder Dienste zu ermöglichen. October Italia wird sich bemühen, den Zugang so bald wie möglich wiederherzustellen.

October Italia behält sich außerdem das Recht vor, den Zugang zu jeglichem Material zu sperren und/oder jegliches Material zu entfernen, das nach eigenem Ermessen einen Verstoß gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen darstellt.

October Italia behält sich außerdem das Recht vor, das Konto eines Nutzers zu kündigen, der gegen die vorliegenden Bedingungen verstößt, einschließlich der Fälle, in denen ein Nutzer Proxy-Internetprotokoll (IP)-Adressen verwendet, um die Verwendung von mehr als einem Registrierungskonto zu verbergen, oder vorgibt, in einem anderen Land als dem seines tatsächlichen Wohnsitzes ansässig zu sein, oder in irgendeiner Weise den Betrieb der Website stört.

October Italia lehnt jede Verantwortung für Schäden ab, die sich aus der Unzugänglichkeit der Dienste der Website oder aus Schäden ergeben, die durch Viren, beschädigte Dateien, Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen des Dienstes, Löschung von Inhalten, Probleme im Zusammenhang mit dem Netz, den Providern oder den Telefon- und/oder Telematikverbindungen, unbefugten Zugang, Veränderung von Daten, Ausfall und/oder Fehlfunktion der eigenen elektronischen Geräte des Nutzers verursacht werden.

Unbeschadet des Vorstehenden kann October Italia die vorliegenden AGB ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren. Änderungen und Aktualisierungen der AGB sind verbindlich, sobald sie auf der Site im entsprechenden Abschnitt veröffentlicht werden. Die Nutzer werden daher aufgefordert, regelmäßig den entsprechenden Abschnitt der Site aufzurufen, um die Veröffentlichung der neuesten und aktualisierten AGB zu überprüfen.

Die Navigation auf der Website ist durch SSL - https - geschützt.

1.Registrierung von Kreditnehmern

1.Vorregistrierung - Schritt 1: Annahme der CGUs

Bevor Sie auf die Liste der auf der Website verfügbaren Projekte zugreifen können, müssen Sie Folgendes beachten:

  • eine Vorregistrierung vornehmen (unter Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und eines Passworts mit mindestens 8 Zeichen, davon mindestens 1 Zahl);
  • die vorliegenden AGB durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens akzeptieren; und
  • bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken, die Sie nach der Vorregistrierung erhalten haben.

Nach Abschluss des oben genannten Verfahrens gilt die Registrierung als abgeschlossen, und der Nutzer erhält regelmäßig einen Newsletter mit Informationen über neue auf der Website verfügbare Projekte und über den Stand laufender Projekte.

Um den Newsletter abzubestellen, klicken Sie einfach auf den in der jeweiligen Nachricht enthaltenen Link, wenn Sie den ersten Newsletter erhalten.

Am Ende von Phase 1 können Sie sich entscheiden, ob Sie mit der Registrierung fortfahren oder die Website nutzen möchten, um Projekte zu finden, die finanziert werden sollen.

1.2.2 Vorregistrierung - Phase 2: Sicherheit, Zwei-Faktoren-Authentifizierung und einfache elektronische Signatur

Zusätzlich zu den in Schritt 1 abgefragten (und bereits angegebenen) Informationen werden Sie um einige weitere Angaben gebeten, z. B. Ihr Geburtsdatum, Ihren Wohnort und Ihre Mobiltelefonnummer.

Der Prozess der Kreditvergabe und der einfachen elektronischen Unterzeichnung von Kreditverträgen auf der Website erfolgt über ein Sicherheitsprotokoll (SSL - https) mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, das zwei Schritte umfasst:

  • die erste Authentifizierung erfolgt mit der E-Mail und dem Passwort des Nutzers, die er in Schritt 1 der Vorregistrierung gewählt hat;
  • die zweite erfolgt durch die Zusendung einer SMS an die vom Nutzer angegebene Handynummer (nach der Identifizierung) mit einem Unterschriftscode, der zur Bestätigung der Vorregistrierung und zum vollständigen Ausdruck seiner Zustimmung zur AVV der Website eingegeben werden muss.

1.Registrierung: KYC-Prozess (Know Your Customer) - Überprüfung der Identität des Nutzers

October Italia nimmt die Dienste des EU-Zahlungsinstituts Lemonway SA in Anspruch und unterliegt somit den Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung, die im Gesetzesdekret 231/2007 und seinen späteren Ergänzungen und Änderungen festgelegt sind.

Aus diesem Grund müssen vor dem Zugriff auf die Funktionalitäten der Website und insbesondere vor der Ausleihe gemäß Artikel 2 der vorliegenden CGU die folgenden Dokumente vorgelegt werden:

  • Kopie eines der folgenden Ausweisdokumente
    • Gültiger Reisepass (Seiten 2 und 3);
    • Gültiger nationaler Personalausweis (Vorder-/Rückseite);
    • Gültige Aufenthaltskarte oder Aufenthaltserlaubnis (Vorder-/Rückseite) (in diesem Fall ist auch ein zweites Ausweisdokument erforderlich)
  • Steuerlicher Wohnsitz von natürlichen Personen (Kopie eines der folgenden Dokumente)
    • Rechnung für Wasserdienstleistungen (weniger als 3 Monate);
    • Rechnung des Stromversorgers (weniger als 3 Monate);
    • Rechnung eines Gasversorgers (weniger als 3 Monate);
    • Festnetz-, Mobilfunk- oder Internet-Telefonrechnung mit Wohnsitz beim Nutzer (weniger als 3 Monate);
    • Ordnungsgemäß registrierter Immobilienmietvertrag und Eingang der letzten Zahlung (weniger als 3 Monate).
  • Steuerlicher Wohnsitz von juristischen Personen
    • ansicht der Handelskammer aktualisiert auf 10 Tage vor dem Datum der Zustellung des Dokuments im Oktober
  • Dokument zum Nachweis der Inhaberschaft eines Bank- oder Postkontos
  • Kopie Ihrer Krankenversicherungskarte / Steuernummer

Diese Überprüfungsphase erfolgt vollständig manuell und kann bis zu 2 Arbeitstage in Anspruch nehmen.

Jede falsche oder vorschriftswidrige Erklärung kann die Anwendung spezifischer Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung nach sich ziehen.

1.Eignungsprüfung

Am Ende des Verifizierungsprozesses müssen Sie einen Fragebogen mit Multiple-Choice-Antworten beantworten (geschätzte Bearbeitungszeit: 1 Minute), um Ihre Investitionsfähigkeiten und Ihre Berechtigung zur Kreditvergabe über die Website zu bestätigen.

1.3. das Thema Registrierung

1.3.1. bis Oktober kostenlos und unverbindlich zu prüfen, ob das Unternehmen für eine Finanzierung in Frage kommt

Um zu überprüfen, ob der Antragsteller berechtigt ist, eine Finanzierung über die Website zu erhalten, müssen Sie den folgenden Link aufrufen: https://it.october.eu/imprese/

In einem ersten Schritt reicht es aus, die Steuernummer des Unternehmens, die Höhe der beantragten Finanzierung und deren Laufzeit mitzuteilen.

Um das Ergebnis des Eignungstests zu erhalten, werden Sie aufgefordert, sich zu registrieren und insbesondere Ihre E-Mail-Adresse und den Finanzierungsantrag zu bestätigen.

1.3.2 Einreichung des Förderantrags und Analyse

Für die Einreichung des Zuschussantrags sind in einem ersten Schritt mindestens folgende Unterlagen einzureichen

  • die von der Aktionärsversammlung genehmigten Jahresabschlüsse für die letzten drei Geschäftsjahre zusammen mit dem Lagebericht, dem Bericht des Ausschusses der gesetzlichen Abschlussprüfer oder des einzigen Abschlussprüfers (falls vorhanden) und dem Bericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (falls bestellt)
  • Die letzten 3 Steuererklärungen (Modello Unico - SC)
  • Übersicht über die bestehenden Schulden

Ein Analyst von October Italia wird sich so bald wie möglich per E-Mail und/oder Telefon mit dem Antragsteller in Verbindung setzen, um das Projekt zu prüfen und die spezifischen Bedürfnisse des Antragstellers besser zu verstehen.

Es versteht sich jedoch von selbst, dass der Analyst weitere Unterlagen anfordern kann, um die Analyse des antragstellenden Unternehmens zu vervollständigen und damit den entsprechenden Antrag dem Kreditausschuss von October Italia zur Genehmigung vorlegen zu können.

Zu diesem Zweck verpflichtet sich der Nutzer, October Italia für die Prüfung des Antrags im Rahmen der auf der Website veröffentlichten Informationen genaue, präzise, vollständige und lückenlose Informationen über das Projekt, das er zu finanzieren beabsichtigt, sowie über die geschäftlichen, wirtschaftlichen und finanziellen Bedingungen des Unternehmens zu liefern.

Die Dauer dieses Verfahrens ist unterschiedlich und beträgt im Durchschnitt 4 bis 5 Arbeitstage, je nach Art des Antrags und der Geschwindigkeit der Kommunikation.

1.KYC-Verfahren (Know Your Customer) - Überprüfung der Identität des Unternehmens und der zur Vertretung des Unternehmens befugten Personen

October Italia nimmt die Dienste des Zahlungsinstituts Lemonway SA in Anspruch und unterliegt daher den Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung, die im Gesetzesdekret 231/2007 und seinen späteren Ergänzungen und Änderungen festgelegt sind.

Aus diesem Grund ist es notwendig, parallel zur Kreditanalyse die Identität des wirtschaftlichen Eigentümers des Unternehmens (im Sinne der oben genannten Gesetzesverordnung 231/2007) sowie die Identität der Geschäftsführer zu überprüfen.

Jede falsche oder vorschriftswidrige Erklärung kann zur Anwendung spezifischer Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung führen.

1.3.4 Annahme des Darlehensangebots/elektronische Unterschrift

Nach der Entscheidung des Kreditausschusses von October Italia wird der Antragsteller bei der Veröffentlichung seines Kreditantrags auf der Website über die Annahme oder Ablehnung informiert.

Der Antragsteller erklärt ausdrücklich, dass er bereits jetzt die Entscheidung des Kreditausschusses von October Italia akzeptiert, der in keinem Fall für eine Entscheidung des Kreditausschusses in Bezug auf die Annahme oder Ablehnung eines Finanzierungsantrags verantwortlich gemacht werden kann.

Im Falle einer positiven Antwort des Kreditausschusses erfolgt die Online-Veröffentlichung des Projekts erst nach Unterzeichnung des Rahmenvertrags für Antragsteller, der die Finanzierungsbedingungen (Betrag, Laufzeit, Zinssatz, Gebühren und Provisionen, effektiver Jahreszins) sowie die Bedingungen für die Online-Veröffentlichung des Projekts auf der Website enthält.

Mit der Unterzeichnung des Antragsteller-Rahmenvertrags erklärt sich der Antragsteller damit einverstanden, October Italia das Mandat zu erteilen, im Namen und im Auftrag des Antragstellers die verschiedenen Darlehensverträge mit den Darlehensgebern elektronisch zu unterzeichnen, die mutatis mutandis dieselben Darlehensbedingungen enthalten, wie sie im Antragsteller-Rahmenvertrag festgelegt sind.

Unbeschadet des Vorstehenden nimmt der Antragsteller zur Kenntnis und akzeptiert, dass die Veröffentlichung des Projekts, das Gegenstand des Finanzierungsantrags ist, auf der Website keinerlei Verpflichtung seitens October in Bezug auf die Erreichung des Finanzierungsziels des Projekts mit sich bringt, so dass October Italia in keinem Fall für die Nichtfinanzierung der auf der Website veröffentlichten Projekte haftbar gemacht werden kann.

2. Nutzung der Website

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der Website den Besitz der für die Internetnutzung erforderlichen Hardware- und Software-Ausstattung voraussetzt.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Internet keine Garantie für die Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrität von Datenübertragungen bietet, weshalb October Italia nicht für Fehler, Auslassungen, Löschungen, Verspätungen, Störungen (insbesondere im Falle von Viren), nicht von October Italia kontrollierte Kommunikationsleitungen, Computerausrüstungen und Software sowie für die unbefugte Nutzung oder mögliche Beeinträchtigung der auf dieser Site veröffentlichten Inhalte haftet.

In den geschützten Gebieten wird es möglich sein, Investitions- oder Kreditmöglichkeiten zu konsultieren, Kredite an Unternehmen zu vergeben oder Geld zu leihen.

Sie erklären sich damit einverstanden, die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen ausschließlich zu dem Zweck zu verwenden, um zu entscheiden, ob Sie einen Kreditantrag stellen oder eine Finanzierung erhalten möchten.

Außerdem verpflichtet sich der Nutzer, October Italia in jedem Fall für alle negativen Folgen, die direkt oder indirekt mit der Nutzung des Dienstes durch den Nutzer zusammenhängen, zu entschädigen und schadlos zu halten.

Achtung: Der Nutzer wird auf die folgenden Bestimmungen aufmerksam gemacht.

Bei der Nutzung der Website hat der Nutzer folgende Handlungen zu unterlassen

  • die Verbreitung von Inhalten, die beleidigend, verleumderisch, unerlaubt oder schädlich sind, die die Privatsphäre oder das Recht am eigenen Bild verletzen, die zu Gewalt oder Rassen- oder Rassenhass aufrufen;
  • die Website für politische, werbende oder bekehrende Zwecke zu nutzen;
  • promotion- oder Werbeinhalte zu veröffentlichen;
  • informationen oder Inhalte zu verbreiten, die die Sensibilität von Minderjährigen verletzen könnten;
  • sich an illegalen Aktivitäten zu beteiligen, insbesondere zum Nachteil der Inhaber von Rechten an Software, Marken, Fotos, Bildern, Texten, Videos usw;
  • ein Identifikationselement zu verwenden, das verleumderisch oder schädlich ist, das die Privatsphäre oder das Recht am eigenen Bild verletzt, das zu Gewalt, Rassenhass oder ethnischem Hass aufruft.

October Italia haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung dieser Website ergeben.

2.1 Auf der Website angebotene Dienste

October Italia bietet eine Plattform für die Kreditvergabe an Kleinstunternehmen und KMU. October Italia ermöglicht es dem Nutzer, Kredite direkt an Unternehmen zu vergeben, um die Realwirtschaft zu finanzieren.

October Italia erbringt keine Zahlungsdienste und verfügt in keiner Weise über die Gelder der Nutzer. Diese Tätigkeiten werden von Lemoway SA ausgeführt, einer Gesellschaft französischen Rechts, die von der ACPR (Autorité de contrôle prudentiel et de résolution, französische Aufsichtsbehörde) als Zahlungsinstitut zugelassen ist und aufgrund eines EU-Passes" zur Erbringung von Zahlungsdiensten in Italien im Rahmen des freien Dienstleistungsverkehrs innerhalb der Europäischen Union berechtigt ist.

Die Bedingungen für die Erbringung von Zahlungsdienstleistungen durch Lemonway SA sind auf der Website unter der folgenden Adresse https://it.october.eu/cgu-lemonway/ zugänglich

Um Zugang zu den von Lemonway SA angebotenen Zahlungsdiensten zu erhalten, muss der Benutzer die allgemeinen Bedingungen lesen und ausdrücklich akzeptieren.

2.1.1 Zur Ausleihe auf der Website

Kreditgeber, die über die Website Dienstleistungen anbieten, müssen volljährig sein.

Um mit der Kreditvergabe über die Website beginnen zu können, müssen Sie ein Zahlungskonto (das"Kreditgeberkonto") bei Lemonway SA in Übereinstimmung mit den über die Website https://it.october.eu/cgu-lemonway/ zugänglichen Bedingungen und Konditionen eröffnen, die Sie lesen und ausdrücklich akzeptieren.

Bevor Sie über die Website einen Kredit vergeben können, müssen Sie gemäß Artikel 2 dieser AGB Ihr Kreditgeberkonto per Kreditkarte (bis zu 2.000 €) oder per Banküberweisung mit einem Mindestbetrag von 50 € aufladen.

Jeder Kreditgeber kann die zu finanzierenden Projekte der Antragsteller nach seinen eigenen Präferenzen auswählen und sich mit wenigen Klicks dazu verpflichten, den Teil des Kredits zu gewähren, den er auszuzahlen beabsichtigt, und er kann von den Personen, die den Kredit angenommen haben, jeden Monat die Rückzahlung des gemäß dem jeweiligen Kreditvertrag vereinbarten Betrags erhalten.

Es ist auch ratsam, Ihre Kredite auf verschiedene Projekte zu verteilen, um das Verlustrisiko zu verringern, das sich aus der Nichtrückzahlung durch den Antragsteller ergibt. Die Diversifizierung ist ein Schlüsselelement für jeden Kreditgeber auf einer Kreditplattform.

Es ist ratsam, die auf der Website verfügbaren Unterlagen sorgfältig zu lesen und alle als relevant erachteten Informationen zu prüfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

In diesem Zusammenhang erkennt der Nutzer an und akzeptiert, dass die auf der Website veröffentlichten Informationen Bonitätsbeurteilungen, Ergebnisse von Simulationstools, die mittels qualitativer, quantitativer und leistungsbezogener Bewertungstechniken durchgeführt wurden, enthalten können, die jedoch folgende Risiken beinhalten

  • unvollständigkeit oder Schwierigkeiten bei der Aktualisierung der Nutzerdaten;
  • falsche Zuordnung der Kreditklasse aufgrund von methodischen Ungenauigkeiten oder Fehlinterpretationen der Daten bei der Bewertung durch die Nutzer; und
  • veränderbarkeit im Laufe eines Zeitraums nach der Bewertung der Bedingungen, die der Bewertung durch die Nutzer unterliegen, im Vergleich zu der Bewertung, die während der Bewerbungsphase über die Website vorgenommen wurde.

Die Bonitätseinstufungen sowie die anderen auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen in Bezug auf die dort veröffentlichten Projekte liefern lediglich indikative Ergebnisse auf der Grundlage der vom Antragsteller bereitgestellten Informationen und können daher nicht als verlässliche Garantie für das Erreichen eines bestimmten Ergebnisses angesehen werden.

Die auf der Site veröffentlichten Informationen stellen keinerlei Beratung, Empfehlung oder Aufforderung seitens October Italia dar, sondern der Nutzer ist allein und ausschließlich für die Bewertung der Informationen und die damit getroffenen Entscheidungen verantwortlich.

Aufgrund der Vielzahl von Drittquellen, aus denen die Informationen stammen, und der Art der Datenverbreitung über das Internet kann October Italia keine Garantie, Verpflichtung oder Zusicherung geben:

  • die auf der Website veröffentlichten Informationen vollständig, genau, aktuell und fehlerfrei sind;
  • die Website frei von Viren ist oder dass ihr Betrieb kontinuierlich, ununterbrochen oder fehlerfrei ist.

Der Nutzer übernimmt die Verantwortung für jegliche Schäden an seinem Computer oder Datenverluste, die durch das Herunterladen von Informationen von der Website entstehen.

October Italia kann daher nicht für die finanziellen und steuerlichen Auswirkungen der über die Website gewährten Darlehen verantwortlich gemacht werden. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass der Nutzer rechtlich gesehen die einzige Person ist, die über die auf der Website getroffenen Darlehensentscheidungen selbst entscheidet.

Derzeit ist die Abtretung von Krediten auf der October-Plattform nicht zulässig. Wir bitten um Entschuldigung, dass wir diese Möglichkeit nicht anbieten können. Die Abtretung von Krediten zwischen Privatpersonen ist in einigen Ländern formell verboten und wirft zahlreiche rechtliche Probleme bei der Formalisierung auf. Wenn der Kreditgeber beschließt, seine Kredite an einen Dritten abzutreten, liegt es in seiner Verantwortung, sich zu vergewissern, dass er dies rechtmäßig tut und alle vertraglichen Verpflichtungen erfüllt, die er möglicherweise eingegangen ist, einschließlich der Weiterleitung von Zahlungen. October kann das Portfolio nicht ändern und die Kredite werden weiterhin von October verwaltet, als ob sie noch sein Eigentum wären.

2.1.2 Um ein Darlehen über die Website zu erhalten

Der Darlehensantragsteller muss ein Unternehmen mit Hauptsitz in Italien sein, das rechtsgültig besteht und daher ordnungsgemäß im zuständigen Handelsregister eingetragen ist, und muss zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens zwei Jahresabschlüsse genehmigt haben.

Um einen Kredit über die Website zu erhalten, ist es notwendig, ein Zahlungskonto (das"Antragsteller-Konto") bei Lemonway SA zu eröffnen, in Übereinstimmung mit den Bedingungen und Konditionen, die in den entsprechenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, die über die Website https://it.october.eu/cgu-lemonway/ zugänglich sind, dargelegt sind und die der Antragsteller zu lesen und ausdrücklich zu akzeptieren verpflichtet ist.

October Italia bietet den Kreditgebern keine Beratungsdienste, einschließlich Finanzberatung, an und kann nicht für die finanziellen und steuerlichen Auswirkungen von Krediten verantwortlich gemacht werden, die Sie auf der Website in Anspruch nehmen können. Sie sind allein und ausschließlich für die Finanzierung und Rückzahlung Ihres Projekts verantwortlich.

2.1.3. den Oktober in Ihrer Gemeinde bekannt machen wollen

Jeder October-Kreditgeber hat einen individuellen Promo-Code, um seine Bekannten auf die Plattform aufmerksam zu machen. Der Promo-Code funktioniert folgendermaßen: Wenn ein Kreditgeber (der "Werber") seinen Promo-Code mit einem Bekannten (dem "Empfehler") teilt, erhalten beide einen Bonus von 20 €, wenn der Werber ein October-Konto mit dem Promo-Code des Werbers eröffnet und 500 € verleiht (oder 200 €, wenn der Werber einen Treuebonus erhalten hat).

Die Höhe der Boni, die Referrer durch das Werben für die Plattform verdienen können, ist auf 200 € begrenzt. Sobald die Obergrenze der Boni erreicht ist, erhalten Referrer keine Boni mehr, sondern müssen professionelle Partner von October werden und einen Vertrag mit der Plattform unterzeichnen, in dem die Bedingungen festgelegt sind, unter denen sie für ihre Tätigkeit des Werbens für October an Dritte, die an der Kreditvergabe an Unternehmen interessiert sind, vergütet werden. Um eine Partnerschaft mit October zu unterzeichnen, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

2.2. herunterladbare Inhalte

Es kann notwendig sein, Inhalte auf die Website zu stellen, die der Antragsteller herunterladen kann (im Folgenden "herunterladbare Inhalte"). Durch das Herunterladen oder die Nutzung herunterladbarer Inhalte erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, diese in Übereinstimmung mit diesen NB zu nutzen.

Es wird ein nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht zur Nutzung der herunterladbaren Inhalte für den persönlichen und privaten Gebrauch eingeräumt, und zwar unentgeltlich und für die gesetzliche Dauer des Urheberrechtsschutzes. Jede Vervielfältigung, Darstellung, Änderung oder Verbreitung der herunterladbaren Inhalte muss von October ausdrücklich genehmigt werden.

2.3. personenbezogene Daten

Der für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Verantwortliche ist October Italia.

Weitere Informationen über den Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie im Abschnitt Datenschutz.

3. Bedingungen für die Preisgestaltung

Der Zugang zu dieser Website ist völlig kostenlos.

Informationen zu den Kosten der auf der Website angebotenen Dienstleistungen finden Sie im entsprechenden Abschnitt auf Seite Der Antrag auf Finanzierung.

4. Steuern

Bestimmte Informationen über die Besteuerung von Darlehen, die von natürlichen Personen (Darlehensgebern) gewährt werden, werden zu Informationszwecken in diesem Bereich der Website bereitgestellt FAQ der Nutzer erklärt, dass er sich bewusst ist, dass diese Informationen nur indikativ sind und keine Steuerberatung darstellen.

October Italia lehnt jede Verantwortung für finanzielle oder steuerliche Folgen von Darlehen ab, die auf der Website gewährt oder erhalten werden, und empfiehlt Ihnen dringend, Ihren Steuerberater zu konsultieren, um Ihre Situation zu beurteilen.

5. Vereinbarung zur Prüfung

Die Annahme dieser Bedingungen auf elektronischem Wege hat zwischen den Parteien denselben rechtlichen Wert wie ein Vertrag auf Papier.

Die in den Computersystemen gespeicherten elektronischen Dokumente werden unter angemessenen Sicherheitsbedingungen archiviert und gelten als Nachweis für die Kommunikation zwischen den Parteien.

Die Archivierung der Vertragsunterlagen erfolgt auf dauerhaften und zuverlässigen Datenträgern, die als Beweismittel vorgelegt werden können.

6. Unterzeichnung von Kreditverträgen durch Gläubiger

Mit der Unterzeichnung der vorliegenden AGB erkennt der Nutzer an und akzeptiert, dass die Unterzeichnung der Darlehensverträge, die er über die Website abschließt, nach dem unten beschriebenen Verfahren erfolgt, und erkennt an, dass es sich bei dieser Unterschrift um eine einfache elektronische Unterschrift gemäß dem Gesetzesdekret 82/2013 und seinen Durchführungsbestimmungen handelt:

  • Schritt 1 - Registrierung auf der Website gemäß Artikel 1 der vorliegenden AGB;
  • Schritt 2 - Auswahl des Projekts und des Darlehensbetrags;
  • Schritt 3 - Während des Unterzeichnungsprozesses wird eine Zusammenfassung der wichtigsten Elemente der Transaktion mitgeteilt und Sie werden gebeten, Ihre Zustimmung zu den CGUs zu bestätigen, den Darlehensvertrag zu akzeptieren, indem Sie das Akzeptanzkästchen ankreuzen und auf "Bestätigen" klicken, um Ihre Bereitschaft zur Unterzeichnung des Vertrags zum Ausdruck zu bringen. Der Vertrag ist auf der Website in Ihrem persönlichen Bereich verfügbar und kann heruntergeladen werden;
  • Schritt 4 - Überprüfung der Identität: Sie erhalten per SMS einen Unterschriftscode, den Sie auf der Website in das entsprechende Feld eingeben müssen, um die Unterschrift zu vervollständigen und Ihr volles Einverständnis mit dem Abschluss der Transaktion zu geben.

7. Auf der Website enthaltene Informationen

7.1. allgemeine Bestimmungen

October ist bestrebt, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen. Die Übertragung von Daten und Informationen über das Internet lässt jedoch keine absolute technische Zuverlässigkeit zu, so dass die Richtigkeit aller Informationen auf der Website nicht garantiert werden kann. October übernimmt daher keine Haftung für die Verwendung dieser Informationen.

Die Inhalte der Site können Ungenauigkeiten oder Druckfehler enthalten. October Italia kann unter keinen Umständen und aus keinem Grund für Ungenauigkeiten und Fehler oder für Schäden haftbar gemacht werden, die dadurch entstehen, dass sich der Nutzer auf Informationen verlässt, die er von oder über die Site erhalten hat. Der Nutzer ist allein und ausschließlich für die Bewertung der über die Site verfügbaren Informationen und Inhalte verantwortlich.

Die Website und alle auf ihr veröffentlichten Informationen und Inhalte können von October Italia jederzeit, von Zeit zu Zeit und ohne Vorankündigung geändert werden.

Da das Herunterladen oder die anderweitige Beschaffung von Material durch die Nutzung der Website auf Wunsch und Risiko des Nutzers erfolgt, liegt die Haftung für eventuelle Schäden an Computersystemen oder Datenverluste, die sich aus den vom Nutzer durchgeführten Download-Vorgängen ergeben, beim Nutzer selbst und kann nicht October Italia angelastet werden.

Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass die auf dieser Website verfügbaren Informationen Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten können, insbesondere aufgrund von Verstößen und Eingriffen Dritter. Bitte melden Sie etwaige Fehler oder Auslassungen an die folgende E-Mail-Adresse: [email protected]

Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen in keiner Weise eine Aufforderung zum Abschluss eines Vertrages, eine Beratung oder eine Empfehlung irgendeiner Art dar.

October Italia haftet nicht für Schäden jeglicher Art, weder direkt noch indirekt, die sich aus den auf dieser Site enthaltenen Informationen ergeben.

7.2) Hypertext-Links

Für den Fall, dass die Site Links zu anderen Sites und Ressourcen enthält, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden ("andere Sites"), weist October Italia darauf hin, dass die Links zu solchen anderen Sites nur zu Informationszwecken und zur Bequemlichkeit des Nutzers aufgenommen wurden.

October Italia hat keine Kontrolle über die anderen Seiten und übernimmt daher keine Verantwortung für diese anderen Seiten oder für den Inhalt oder die Produkte der anderen Seiten und haftet nicht für Verluste oder Schäden, die sich aus der Nutzung dieser anderen Seiten durch den Nutzer ergeben können, auch nicht in Bezug auf die Verarbeitung seiner persönlichen Daten während seiner Navigationsvorgänge.

Wenn Sie sich entschließen, auf eine der anderen Websites zuzugreifen, zu denen ein Link auf der Website vorhanden ist, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.

Sie sollten daher vorsichtig sein, wenn Sie über Links auf der Website auf andere Websites zugreifen, und deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien sorgfältig lesen.

Wenn Sie Hypertext-Links zur Website erstellen möchten, müssen Sie einen Antrag auf Genehmigung an die folgende Adresse senden: [email protected]

Artikel 8 - Schließung des Oktober-Kontos

8.1 Auf Antrag des Nutzers

Wenn der Nutzer einen oder mehrere laufende Kredite hat, kann das Oktober-Konto nicht geschlossen werden. Entgegen Artikel 18 Absatz 1 des AVV Lemon Way kann das Zahlungskonto nicht auf Antrag des Inhabers geschlossen werden.

Wenn Sie als Nutzer der Website nicht oder nicht mehr Inhaber eines oder mehrerer Darlehensverträge als Darlehensgeber oder Darlehensnehmer sind, können Sie jederzeit die Schließung Ihres October-Kontos beantragen. Die Schließung Ihres October-Kontos führt dazu, dass alle auf dem Konto vorhandenen Beträge zurückerstattet werden. Mit der Schließung Ihres October-Kontos erklären Sie sich damit einverstanden:

  • keinen Zugriff mehr auf die Daten in Ihrem Oktober-Konto haben
  • nicht mehr in der Lage sein, die auf der Website verfügbaren Informationen und Möglichkeiten zu nutzen
  • keinen Zugang mehr zu den auf der Website angebotenen Diensten haben.

Um die Schließung Ihres October-Kontos zu beantragen, müssen Sie eine E-Mail von Ihrer E-Mail-Adresse an [email protected] senden, in der Sie angeben, dass Sie Ihr October-Konto schließen möchten. Das auf Ihrem October-Konto verbleibende Guthaben kann nur per Banküberweisung auf das Bank- oder Postkonto überwiesen werden, das Sie bei der Registrierung angegeben haben. Innerhalb von maximal 30 Tagen erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail von October, die die Schließung Ihres October-Kontos bestätigt.

8.2 Auf Antrag des Zahlungsdienstleisters.

Gemäß Artikel 18(2) der Nutzungsbedingungen von Lemon Way kann das Zahlungskonto des Nutzers auf Antrag von Lemon Way geschlossen werden. In diesem Fall wird October auch das Oktober-Konto schließen, wenn es ausstehende Kredite gibt.

In einem solchen Fall wird der Oktober wie folgt verlaufen:

  • Die Darlehen des Nutzers werden bis Oktober zum folgenden Wert zurückgekauft
    • auf das ausstehende Kapital für Darlehen, bei denen kein Zahlungsvorfall festgestellt wurde
    • In allen anderen Fällen nimmt October nach eigenem Ermessen eine Abschreibung von 40 % bis 100 % des ausstehenden Kapitalbetrags auf den Rückzahlungswert der Position vor.
  • Im Oktober wird dem Nutzer ein Vorschlag für den Rückkauf von Krediten und Darlehen unterbreitet
    • Wenn der Nutzer zustimmt, wird ein Abtretungsvertrag zwischen October und dem Nutzer geschlossen. Das Geld wird dem October-Konto gutgeschrieben. Der Nutzer muss das verfügbare Guthaben von seinem October-Konto abbuchen. Nach dieser Überweisung schließt October das Konto nach einer E-Mail-Benachrichtigung.
    • Lehnt der Nutzer das Rückzahlungsangebot ab, schließt October das Konto nach einer Benachrichtigung per E-Mail und schreibt dem Nutzer die Rückzahlungen für die aufgenommenen Kredite nicht mehr gut.

8.3 Bei der Entscheidung im Oktober

Die Schließung oder Sperrung eines Oktober-Kontos (keine Ausleihungen oder Aufladungen möglich, aber Abhebungen und Zugang zu Steuerinformationen) kann von Oktober in folgenden Fällen beschlossen werden

  • missbräuchliche Verwendung des Oktober-Kontos
  • Verwerfliches Verhalten des Kunden, insbesondere betrügerische Nutzung
  • Weigerung, der Verpflichtung zur Erteilung wesentlicher Informationen nachzukommen - Verweigerung von Klarstellungen
  • Vorlage falscher oder unzutreffender Dokumente
  • Inaktives Konto (ungenutzt und ohne Guthaben) seit mehr als einem Jahr

Die Entscheidung vom Oktober wird auf der Grundlage der folgenden Gründe getroffen

  • Der Kontoinhaber hat sich nicht an die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Plattform gehalten
  • Der Kontoinhaber hat October ungenaue, veraltete oder unvollständige Identifikationsdaten mitgeteilt
  • Es besteht ein Risiko von Betrug, Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung oder ein Risiko, das die Sicherheit des Oktober-Kontos beeinträchtigen könnte
  • Der Zahlungsdienstleister erhält eine hohe Anzahl von Erstattungen, stornierten Aufträgen oder nicht autorisierten Aufträgen.

Diese Entscheidung muss begründet und dem Kontoinhaber in irgendeiner Form mitgeteilt werden. Die Reaktivierung des Oktober-Kontos liegt im Ermessen von October.

October behält sich das Recht vor, zusätzliche Unterlagen anzufordern und nach Prüfung der vorgelegten Informationen eine positive Stellungnahme abzugeben, die den Kunden zur weiteren Nutzung des October-Kontos berechtigt. Sollte October weiteres anormales Verhalten auf demselben Konto feststellen, wird das Konto automatisch und dauerhaft gesperrt.

9. Rechte an geistigem Eigentum

Alle geistigen Eigentumsrechte (einschließlich Urheberrechte, Patente, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Handelsmarken, Designs, sowohl eingetragene als auch nicht eingetragene) an der Site, an den Informationsinhalten, die auf der Site enthalten sind oder auf die von der Site aus zugegriffen werden kann, an allen von October Italia unterhaltenen Datenbanken und an allen Designs, Texten und Grafiken, Software, Fotos, Videos, Musik, Tönen auf der Site und deren Auswahl und Anordnung sowie an allen Softwarezusammenstellungen, dem zugrunde liegenden Quellcode und der gesamten Software (einschließlich Applets und Skripten) sind und bleiben Eigentum von October Italia (oder seiner Lizenzgeber). Alle Rechte sind vorbehalten.

Keines der im vorstehenden Absatz genannten Materialien darf ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung von October Italia vervielfältigt, weitergegeben oder kopiert, verbreitet, neu veröffentlicht, heruntergeladen, ausgestellt, veröffentlicht oder in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln übertragen, verkauft, vermietet, unterlizenziert, zur Erstellung abgeleiteter Werke verwendet oder in irgendeiner Weise verwertet werden.

Sie dürfen jedoch den Inhalt der Website abrufen und auf einem Computerbildschirm anzeigen, diesen Inhalt in elektronischer Form auf einem Datenträger (jedoch nicht auf einem Server oder einem an ein Netzwerk angeschlossenen Speichermedium) speichern oder eine Kopie dieses Inhalts für Ihren persönlichen, nichtkommerziellen Gebrauch ausdrucken, vorausgesetzt, dass Sie alle Hinweise auf Urheberrechte und andere Rechte an geistigem Eigentum unverändert beibehalten.

Die Urheber der einzelnen auf der Website veröffentlichten Werke haben jederzeit das Recht, die Urheberschaft an ihren Werken zu beanspruchen und gegen jede Entstellung, Verstümmelung oder sonstige Veränderung der Werke selbst Einspruch zu erheben, einschließlich jeder Handlung, die ihre Ehre oder ihren Ruf beeinträchtigt.

Durch den Zugriff auf die Website erhält der Nutzer keinerlei Rechte an deren Inhalt.

10. Referenz

In Ausnahmefällen ist es möglich, die Reproduktion/Darstellung der gesamten Website oder eines Teils davon in bestimmten Medien ausdrücklich zu genehmigen. Jeder Antrag auf Genehmigung muss im Voraus an die folgende Adresse gerichtet werden: [email protected] oder an October Italia.

11. Beanstandungen

Etwaige Beschwerden sind an den zuständigen Beschwerdedienst von October zu richten: October Italia, Complaints Service, E-Mail: [email protected].

12. Änderungen der Website und der Bedingungen

Die auf dieser Website und in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen enthaltenen Inhalte und Informationen können jederzeit geändert werden, insbesondere um neuen Gesetzen und/oder Vorschriften zu entsprechen und/oder um die Website zu verbessern. Alle Änderungen werden in diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen aufgenommen.

Der Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass die Nutzung der Website die Annahme der AVB und ihrer späteren Änderungen voraussetzt.

Der Nutzer erkennt an und akzeptiert ausdrücklich, auch im Sinne der Artikel 1341 und 1342 des Bürgerlichen Gesetzbuches, die folgenden Bestimmungen: Artikel 2 ("Nutzung der Website").

Letztes Änderungsdatum der TOU: 15. Dezember 2021